Bestimmung von Insekten und SpinnenBestimmung von Insekten und Spinnen

Bestimmung von Insekten und Spinnen
Reptilien - Kriechtiere
Einheimische Reptilien
In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen zusammen 18 Arten vor.

 

Teilweise sind ausgesetzte fremdländische Arten in freier Wildbahn zu finden.

Der knöcherne Panzer umschließt den Körper mit Hornschildern.
 
Nur eine halbaquatische Art - weitere ausgesetzt.
Echte Eidechsen
Flinke, tagaktive Echsen mit langem, schlankem Körper, deutlich abgesetztem Kopf und oft langem Schwanz . Kopfoberseite und Bauch mit großen, schildartigen Schuppen.
 
6 Arten.
Schlangenähnliche Echsen, langrumpfig, mit zurückgebildeten Gliedmaßen.
 
Nur eine Art.
Echte Nattern
Schlangen mit großen Kopfschildern, 'freundlichem Gesichtsausdruck' und runder Pupille, tagaktiv in trockenen Lebensräumen.
 
3 Arten.
Schlangen mit großen Kopfschildern, 'freundlichem Gesichtsausdruck' und runder Pupille, tagaktiv in feuchten Lebensräumen, gerne im Wasser.
 
3 Arten.
Vipern und Ottern
Schlangen mit kräftigem Körper, kurzem Schwanz, abgesetztem, dreieckigem Kopf. Schlitzförmige Pupille und 'böser Blick' sind typisch. Ein Giftapparat ist bei allen Arten entwickelt.
 
4 Arten.
Weitere europäische Reptilien
In Europa (inkl. der Kanarischen Inseln) kommen 153 weitere Reptilienarten vor.

 

Auch im übrigen Europa kommen teilweise ausgesetzte fremdländische Arten vor.

Sumpf., Land-, Weich- und Meeresschildkröten. Ausgeprägter Knochenpanzer mit Hornschildern oder ledrig.
 
Es gibt 14 weitere Arten aus 6 Familien in Europa.
Schleichen und Wühlen
Schlangenähnlich  mit zurückgebildeten Gliedmaßen. Wühlen leben unterirdisch und sind selten zu sehen.
 
In Europa kommen 5 weitere Arten aus den beiden Familien vor.
Agamen: Plumpe, kräftige Echsen mit kurzem Körper, dreieckigem Kopf, dünnen Schwanz und langen Beinen.
Chamäleons: Unverwechselbar.
 
Zusammen 8 Arten, keine in Mitteleuropa.
Geckos
Kleine, plumpe Echsen mit großen Augen und ausgeprägten Haftscheiben an den Zehen, in der Regel nachtaktiv. Stimmfreudig.
 
10 Arten, keine in Mitteleuropa.
Flinke, tagaktive Echsen mit langem, schlankem Körper, deutlich abgesetztem Kopf und oft langem Schwanz .
 
Es gibt 66 weitere Arten der Familie in Europa.
Skinke
Bodenbewohnende, verborgen lebende, meist tagaktive Echsen, mit glatten, glänzenden Schuppen, Körper lang gestreckt, Beine klein oder fehlend, Kopf kaum abgesetzt.
 
12 Arten, keine in Mitteleuropa.
Schlangen mit 'freundlichem Gesichtsausdruck' und runder Pupille, tag- oder dämmerungsaktiv .

 

Es gibt 26 weitere Arten aus 3 Familien in Europa.
Weitere Schlangen
Blind- sowie Riesenschlangen, Vipern und Ottern. Unterschiedliche Gestalt und Lebensweise.
 
Es gibt 16 weitere Arten aus 3 Familien in Europa.